Kunstort ALIV.456 reiht sich in die KREATIV-QUARTIERE ESSEN – CITY-NORDESSEN ein

Blick durchs Schaufenster der Galerie.456 - fotografiert von Simon Bogner

Blick durchs Schaufenster der Galerie.456 – fotografiert von Simon Bogner

WANN ?

Montag:  *) Dienstag: 10:30 – 12:30 *) Mittwoch: 10:30 – 12:30 *) Donnerstag: 10:30 – 12:30 *) Freitag: 10:30 – 12:30 *) Samstag:  *) Sonntag:  *)

*) Besuche, Führungen und Besichtigungen nach vorheriger Absprache: 0157 3629 5489

WO ?

Altenessenerstr. 456 – 45329 Essen – Johanniskirchplatz – U-Bahn: Karlsplatz

AKTUELLER KUNSTEVENT:

Show-Room im Atelierkomplex 456

JUNGE MALEREI 

in der Galerie.456 in Essen / Ruhr
Kunstgebiet Rhein - Ruhr 

Aquarell von Placido Merino in der Ausstellung MEXIKO 8 in Essen

Aquarell von Placido Merino in der Ausstellung MEXIKO 8 in der Galerie456 Essen, 2017

MEXIKO 8 –   8 Themen – 40 meisterhafte Aquarell – Werke in der Galerie.456 in Essen

 

 

NOCH BIS 31. Mai 2018 in Essen-Nord:

 

#KUNSTinESSEN

Der „Kunstort ALIV.456“ reiht sich in die KREATIV-QUARTIERE ESSEN – CITY-NORDESSEN ein und ist eine private, nicht-kommerzielle Institution zur Förderung der zeitgenössischen Kunst.

Klein, aber fein kooperiert im Essener Norden der bildende Künstler Aliv Franz mit der RUHR GALLERY MUELHEIM / Galerie an der Ruhr in der Kunststadt Mülheim und mit dem Kunstort KBBK KUNSTORT BENSBERG BEI KÖLN um die Synergien aus dem Einzugsbereichs des KKRR Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr, der seinen Sitz in der Ruhrstr. 3 in Mülheim hat, voll auszuschöpfen.

Atelier und Galerie am Johanniskirchplatz in Altenessen – Nord bilden so einen „Brückenkopf“ ins östliche Ruhrgebiet. Direkt an der U-Bahnstation Karlsplatz gelegen, ist der Kunstort gut erreichbar. Eine neue Facette der Galerien in Essen. Hier wird insbesondere Gastkünstlern eine Ausstellungsmöglichkeiten im Herzen des „KUNSTGEBIET.RUHR“ geboten.

#KunstInEssen

#KUNSTRAUM ESSEN