Kunstort ALIV.456 reiht sich in die KREATIV-QUARTIERE ESSEN – CITY-NORDESSEN ein

Blick durchs Schaufenster der Galerie.456 - fotografiert von Simon Bogner

Blick durchs Schaufenster der Galerie.456 – fotografiert von Simon Bogner

WANN ?

Montag:  *) Dienstag: 10:30 – 12:30 *) Mittwoch: 10:30 – 12:30 *) Donnerstag: 10:30 – 12:30 *) Freitag: 10:30 – 12:30 *) Samstag:  *) Sonntag:  *)

*) Besuche, Führungen und Besichtigungen nach vorheriger Absprache: 0170 792 7006

WO ?

Altenessenerstr. 456 – 45329 Essen – Johanniskirchplatz – U-Bahn: Karlsplatz

AKTUELLER KUNSTEVENT:

„MEXIKO 8“ – FIESTA DER FARBEN UND GEFÜHLE

Flyer Mexiko 8 in Essen-Nord

15. Mai 2017 bis 30. Juni 2017 in Essen / Ruhr

"MEXIKO 8"  - FIESTA DER FARBEN UND GEFÜHLE
JUNGE AQUARELLMALEREI AUS MEXIKO
in der Galerie.456 in Essen / Ruhr
Kunstgebiet Rhein - Ruhr 

Aquarell von Placido Merino in der Ausstellung MEXIKO 8 in Essen

Aquarell von Placido Merino in der Ausstellung MEXIKO 8 in Essen, 2017

MEXIKO 8 –   8 Themen – 40 meisterhafte Aquarell – Werke in der Galerie.456 in Essen

Die Sociedad Mexicana de Acuarelistas in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr – anlässlich des “Año dual Mexico – Alemania 2016/2017” zeigt die Galerie.456 meisterhafte Aquarelle von mexikanischen  Künstlerinnen und Künstlern:

Christina Acke, Heidi Andersen, Pedro Aragón, Cristela Baker, Marcela Berger, Margerita Cardena, Ulises Castro, Claudia Díaz, Francisca de Diego, Lilianne Eyssautier, Juan José Espinoza, Lucila Flores, Armando García, Irene Gerard, RMA González, Patricia Gorostiza, Patricia Guzmán, Guillermo Herndández, Cecilia Herrera, Ramón Larrauri, Tere Lojero, Juan Antonio Madrid, Azucena Menéndez, Plácido Merino, Natalia Orozco, Mónica Palomar, Herminia Pavón, Alicia Paraiz, Carmen Rosberg, Claudio Ruanova, Analaura Salazar, Elisa Vázquez, Virginia Viveros, Cuatemoc Velázquez und Sandra Walz-Homberg

MEXIKO_8_Ausstellung_Galerie.456_Essen_17.05.2017_bis_30.06.2017

 

NOCH BIS 31. Mai 2017 in Essen-Nord:

7 . April 2017 in Essen – 18:00 Uhr Vernissage

#KUNSTinESSEN

Der „Kunstort ALIV.456“ reiht sich in die KREATIV-QUARTIERE ESSEN – CITY-NORDESSEN ein und ist eine private, nicht-kommerzielle Institution zur Förderung der zeitgenössischen Kunst.

Klein, aber fein kooperiert im Essener Norden der bildende Künstler Aliv Franz mit der RUHR GALLERY MUELHEIM / Galerie an der Ruhr in der Kunststadt Mülheim und mit dem Kunstort KBBK KUNSTORT BENSBERG BEI KÖLN um die Synergien aus dem Einzugsbereichs des KKRR Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr, der seinen Sitz in der Ruhrstr. 3 in Mülheim hat, voll auszuschöpfen.

Atelier und Galerie am Johanniskirchplatz in Altenessen – Nord bilden so einen „Brückenkopf“ ins östliche Ruhrgebiet. Direkt an der U-Bahnstation Karlsplatz gelegen, ist der Kunstort gut erreichbar. Eine neue Facette der Galerien in Essen. Hier wird insbesondere Gastkünstlern eine Ausstellungsmöglichkeiten im Herzen des „KUNSTGEBIET.RUHR“ geboten.

Events 2017 im KUNSTORT ALIV.456, Essen #KunstInEssen

Die SCASSO-SCHAU war bereits in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr zusehen - ein Highlight im Ruhrgebiet !

#KUNSTRAUM ESSEN